* 29. Juli 2013 *

Hallo liebe Leserinnen und Leser!

Ist es wirklich schon wieder fast ein Jahr her, dass ich diese Homepage auf den neuesten Stand gebracht habe?
Und wollte ich das nicht öfter machen?

Ja, wollte ich. Ist dann aber doch wieder anders gekommen. Und weil im Moment immerzu die Sonne scheint und der Sommer ja ohnehin kurz genug ist, wird es wohl noch bis in den Herbst hinein dauern, bis ihr hier Neues zu lesen bekommt.

Dafür geht es mir gut - und das ist ja auch schon was!

Lest gerne auf meinem Blog mit, der ist ein wenig aktueller.

Alles Liebe von Kati

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



* 03. September 2012 *

So, liebe Leser!

Ich habe alle Hebel in Bewegung gesetzt - sowohl die literarischen
als auch die technischen - und jetzt ist es so weit:

Es gibt neue Texte in den Wortnetzen!!!

Alles ist ein bisschen übersichtlicher und gestraffter.
Es gibt weniger Schwafelkram und mehr echte Geschichten.
Und ich bin wieder bester Dinge!!!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Herumstöbern!

Und: Sagt es ruhig weiter!

Alles Liebe von Kati

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~



* 16/04/08 *

Heureka!

Es ist vollbracht: Neue Texte/Gedichte überall!

Und die stille Hoffnung auf Frühling bleibt ...

Leise lächelnd: Kati

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

* 01/03/08 *

Mh. Es ist nicht so, dass da nichts ist ...

Das Leben ist manchmal zu gut oder zu schlecht.
Mal ist das Riesenrad zu hoch, mal reicht der Blick nicht aus.

Immerhin:
eine Links-Seite eingefügt
eine neue Biografie angefertigt
dabei eine gute Platte angehört.

Wer Lyrik sucht, kann erst mal hier lesen.

Allen anderen wünsche ich Geduld ... ;o)

Herzlichst: Kati

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

* 02/01/08 *

Ein gutes neues Jahr wünsche ich!

Ich bin ein bisschen abhanden gekommen -
keine Lust auf Internet, nur noch Lust auf LEBEN ...
Kein Grund zur Sorge. Nein, keine Gründe.

Nur ein kurzes Hallo zum neuen Jahr - und hey:
Bald ist ja vielleicht schon wieder alles neu!

La luna anhimmelnd:
Kati

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

* 14/07/07 *

So!

Da bin ich wieder - neue Texte überall!
Sollte jetzt der Sommer einbrechen: Genießt es.
Es kann morgen schon wieder vorbei sein!
Deshalb jetzt raus auf den Balkon und die Weinflasche aufgerissen!
Schönes Wochenende noch, alle!
Knicksend:

Kati

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

* 09/07/07 *

N'Abend!

Ja, ja, ihr beschwert euch zu Recht ...
und doch wieder nicht. Manchmal muss man
das Leben einfach genießen, alle fünfe gerade sein lassen und loslaufen.
Das hab ich getan und jetzt bin ich wieder zurück,
sitze ein bisschen öfter am Schreibtisch und
arbeite Ideen aus dem roten Notizbuch ab.

Erst mal gibt es wieder einen kleinen Text auf der Startseite -
für den Anfang!

Des Weiteren arbeite ich ernsthaft an der Link-Seite -
wenn euch dazu noch etwas einfällt, teilt es mir mit!

Bis dahin:

Kati

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

* 03/05/07 *

Einen schönen Tag!

Gute Nachrichten zum frischen Mai:
Mein Gedicht An meiner Haustür erscheint in der Mai-Ausgabe des
Artmovement-Heftes. Nachzulesen hier oder zum Schön-Angucken als Download.

Habt einen schönen Frühling!

Kati

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

* 10/03/07 *

Bonjour!

Der Frühling naht und zur Feier desselben
gibt es etwas Neues auf die Augen!

* ACHTUNG *

Noch etwas Wichtiges in eigener Sache:
Ab April ist die Seite www.katrin-engebrecht.de
NICHT MEHR online!
Dann gibt es nur noch die Wortnetze!

Genießt den Sonntag!
Kati

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

* 26/02/07 *

Hallo Leser,

es gibt etwas Neues!
Mein Gedicht In Madrid wurde im Februarheft der
Artmovement-Zeitschrift veröffentlicht, die in Dresden und Riesa erscheint.
Außerdem plane ich eine Link-Seite -
wer also interessante Literaturlinks hat
oder seine eigene Seite vorstellen möchte,
kann sich über Kontakt bei mir melden.
Und ich empfehle euch "The Sandman Series" von Neil Gaiman.
Wunderbar!!!

Buenas noches a todos: Kati

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

* 19/01/07 *

Im neuen Jahr wird alles anders - wisst ihr ja!
Ich habe wieder ein Online-Tagebuch eröffnet.
Unter Poesie des Alltags gibt es einen (kleinen ^^) Einblick
in meine wortverwickelte Welt -
viel Spaß!

Knicks zum Wochenende: Kati

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Bonsoir, Leser!
Wieder zurück mit neuen Erkenntnissen und literarischen Ergüssen.
Unter Prosa findet ihr den ersten Teil der Norwegen-Trilogie:
Drei Texte, die ich an den ersten drei Tagen meines Norwegen-Urlaubs
im Sommer 05 schrieb.
Mein neuster Plan ist außerdem, jeden Monat einen anregenden Aphorismus -
zumeist aus eigener Feder - auf der Startseite zu präsentieren.
Wie immer verspreche ich guten Willen - manchmal ist das schon alles,
was man kriegen kann ... ;o)

Als kleine Anekdote nebenbei habe ich dann noch Folgendes zu berichten:
Ich las in einem sehr alten Interview mit The-Cure-Sänger Robert Smith,
dass er jeden Tag seine Träume notiere und diese Notizen immer wieder durchlese,
um daraus Texte für seine Songs zu formulieren.
Im Zusammenhang mit dem Text A forest (unter Auf Wegen des Wortes, Foto-Safari)
fand ich diese Aussage sehr spannend ...

Und ein letzter Hinweis - falls ihr es nicht schon gesehen habt -
Nachschlagen hat jetzt einen Button in der oberen Leiste;
zur besseren Übersicht.

Doch jetzt genug geplänkelt! Viel Spaß mit den neuen Texten
und herzliche Grüße: Kati

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

So, da ist die Kati wieder ...
Mein Computer hatte diverse Krankheiten, mein Terminkalender
litt unter chronischem Überlauf und dann war da noch diese Bandgeschichte.
Doch jetzt ist das komplette Projekt endlich unter Auf Wegen des Wortes
nachzulesen. Wortnetze hat noch ein paar Schmankerl dazubekommen,
seid also gespannt.

Viel Spaß beim Nachlesen und genießen und eine schöne
Glühweinzeit wünscht: Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Liebe Leserinnen und Leser,

das Projekt ist vorbei, ihr habt alles gelesen. ABER:
das soll es natürlich nicht gewesen sein.
In den letzten vier Tagen des Augustes
habe ich vier vielsagende Selbstportraits geschossen,
die ich euch in den nächsten vier Tagen vorstellen werde.
Also noch kein Grund zur Wehmut oder gar Trauer ...
Viel Spaß beim Anschauen und Genießen sagt: Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Welcome back!

Mein erholsamer Urlaub ist vorbei, doch damit hat auch Eure
Warterei ein Ende. Weiter gehts mit der letzten Woche des
Projektes.

Besonderen Lesegenuss wünscht: Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Guten Tag zusammen,

ich verabschiede mich jetzt für die nächste Woche in den Urlaub,
um mal ein bisschen vom Programmieren, Literaturpromoten
und Internetsurfen zu entspannen.
Das heißt auch, dass das vierte und letzte Projekt aus dem August
noch eine Woche warten muss. Aber so bleibt es wenigstens spannend!

Zur Entschädigung - weil ich verreise und ihr nicht - gibt es unter den
normalen Kategorien etwas Neues zu lesen.

Damit erst mal viel Spaß und bis bald - frisch erholt
und mit neuer Literatur-Energie!!!

Katrin :o)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Liebe Leser,

so, frisch entspannt aus dem Hamam geht es jetzt weiter
mit der dritten Woche des Projekts.

Hierbei handelt es sich um meinen geheimen Favoriten -
weil es so sehr mit sprachlichen Grundlagen zu tun
und unheimlich viel Spaß gemacht hat.

Und viel Spaß wünsche ich Euch auch!

Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Liebe Lesefreunde,

Heute gibt es mal zwei Neuigkeiten auf einmal:
Erstens geht es mit dem verschwiegenen Projekt-Protokoll weiter,
zweitens gibt es die Wortnetze jetzt auch bei myspace -
klickt einfach auf den Link unten, werdet meine Freunde, sagt Freunden Bescheid
und hail for literature!

In diesem Sinne: Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

So, liebe Leserschaft,

die erste Woche ist rum und schon geht es weiter mit der zweiten.
Diesmal gibt es wirklich nichts weiter zu sagen ... ;o)
Seid gespannt.

Viel Vergnügen wünscht: Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Und weiter gehts.
Tag zwei des Projektes der ersten Woche ist online. So geht das jetzt übrigens weiter -
also schaut wieder vorbei!

Einen schönen Abend wünscht: Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Es ist vollbracht.
Neben aufregenden Plattenproduktionen, Ausflügen in deutsche Kleinstädte
und Alltags-Unmöglichkeiten habe ich ein besonders reizvolles Projekt zum Abschluss
gebracht: Auf Wegen des Wortes ist der Titel und Worte könnt Ihr allerdings erwarten.
Lest einfach selbst - unter dem Button Auf Wegen des Wortes -
und sagt es Euren Freunden weiter!

Es hebt die Teetasse zum Gruß: Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Liebes Publikum,
es gab länger nichts Neues und das hat seinen Grund.
Ich habe eine Pause für mich eingeräumt, doch das bedeutet nicht,
dass ich faul herumsitze ... ;o)
Vielmehr setze ich gerade ein größeres Projekt um, das Anfang/Mitte Oktober
hier vorgestellt werden wird. Und das Warten lohnt sich, so viel sei verraten!

Bis bald und genießt das, was vom Sommer noch übrig bleibt!
Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

So, da bin ich wieder.
Sorry für die Verspätung, aber in den letzten Wochen ging unsere Band Klen-Dathu vor.
Wir haben uns auf einen Studiotermin und alles, was mit unserer neuen Platte zusammenhängt vorbeireitet, sodass wenig Zeit und vor allem keine Muße blieb, auch noch HTML-Seiten zu programmieren. Zwar ist die Arbeit an der Platte noch nicht abgeschlossen, aber doch so weit vorangeschritten, dass ich mir heute ein wenig Zeit für Literatur genommen habe.
Es gibt in allen Bereichen etwas Neues zu lesen - viel Spaß dabei und genießt alle gehörig den Frühling!
(Und Nachschlagen ist zur besseren Übersicht ein bisschen nach oben gerutscht!)
Wie immer herzlichst: Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Willkommen zum Relaunch!
Passend zum einziehenden Frühling gibt es einen nigelnagelneuen Seitenaufbau!
Weiterhin findet ihr unter Erzählungen zwei neue Texte - wenn das kein Gimmick ist ...
Genießt das schöne Wetter und habt einen fröhlichen Rest-Sonntag!
Herzlichst: Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Buenas,
hier bin ich zurück mit neuen geistigen Ergüssen
in den Bereichen Lyrik und Prosa!
Ich wünsche viel Spaß beim Lesen
und verbleibe wie immer herzlichst!
Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Guten Tag,
zurück aus dem Winterschlaf ...
Jetzt, da die Tage wieder länger werden,
keimt Hoffnung auf und bringt mich zum Programmieren neuer Seiten.
Unter allen Rubriken gibt es Neues zu lesen, wie immer sind die
vorherigen Texte unter Nachschlagen zu finden.

Ich wünsche allen Lesern ein schönes neues Jahr
mit vielen guten Leseerlebnissen!
Es grüßt herzlich: Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Liebe Leser,
rechtzeitig zur Weihnachtszeit gibt es etwas Neues zu lesen.
Der Jahreszeit entsprechend sind diesmal ein paar Wintertexte dabei, zu denen man heißen Kakao trinken kann.
Desweiteren ist die Anthologie der Bibliothek deutscher Gedichte ab sofort im Handel erhältlich und in jeder größeren Bücherei einsehbar.
Das Gedicht könnt ihr unter dem Link in meiner Biografie lesen - und dabei gleich feststellen, dass auch diese überarbeitet wurde ...
Ich wünsche wie immer Spaß und Lesegenuss und außerdem eine schöne Weihnachtszeit!
Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

So, liebe Leserschaft,
jetzt gibt es auch wieder was Neues auf die Augen.
Unter Prosa und Lyrik findet ihr neue Gedankenwelt
und schöne Worte - wie ich hoffe.
Viel Spaß und Lesegenuss wünscht
Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Einen schönen Samstagnachmittag,

es gibt zunächst mal eine neue Version von Regen unter Erzählungen zu lesen und eine neue Version von Tunnel unter Nachschlagen. Neue Prosatexte folgen in Kürze, allerdings muss erst einmal das wundersame Herbstwetter genossen werden!

Einen schönen Herbst wünscht
Katrin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Guten Tag,

es ist so weit ...
Ab sofort sind neue Texte unter Lyrik, Prosa und Erzählungen zu lesen.
Für alle, denen die vorherigen Texte entgangen sind oder jene,
die gerne in Erinnerungen schwelgen,
gibt es unten auf dieser Seite einen neuen Button Nachschlagen,
der direkt zu den vorherigen Texten führt!
Weiterhin viel Spaß beim Lesen und Stöbern wünscht:
Katrin.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Liebe Leser,

es sollten schon längst neue Texte auf diesen Seite erscheinen,
allerdings stecke ich im Moment bis zum Hals in zwei sehr zeitaufwendigen Projekten,
sodass ich keine Zeit finde, neue Seiten zu programmieren.
In Kürze wird es aber so weit sein, bis dahin bitte ich um etwas Geduld ...
Ich möchte euch allerdings nicht vorenthalten, dass mein Gedicht Ohne dich in der kommenden Anthologie Ausgewählte Werke VIII
der Bibliothek deutschsprachiger Gedichte erscheinen wird.
Die Anthologie wird nach ihrem (noch nicht feststehenden) Erscheinen in den
Staats- und Nationalbibliotheken aller großen deutschen Städte zur Verfügung stehen und natürlich auch in gut sortierten Buchhandlungen zu erwerben sein.
Des Weiteren wird täglich ein Gedicht aus der aktuellen Anthologie auf der bereits oben genannten Homepage erscheinen.

Nun grüßt in der Hoffnung auf bald herzlich: Katrin
(01/09/05)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Willkommen auf der Homepage von Katrin
Auf diesen Seiten stelle ich eine kleine Auswahl meiner Texte und Gedichte vor.
Sie wird immer wieder erneuert und variiert, es lohnt sich also, öfter vorbeizuschauen ...
Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern und Lesen.
Es grüßt herzlich: Katrin.